Reisen individuell mit Einheimischen

Wir sind allesamt gebürtige Mongolen, zum Teil aber in Europa lebend. Für eine Individual Reise sind wir schon deshalb die richtigen, Ihnen einen guten Ablauf zu gewährleisten. Einheimische eben. Wir kennen das Land und die Leute - aber auch die Bedürfnisse deutscher Reisender. Das ist wie Reisen mit Freunden.

Wir können Ihnen Teile der Planung abnehmen, individuelle Ideen Ihrer Reise hinzufügen oder einen Teil ausarbeiten - zu denen ein nicht Mongole oft nur schwer kommt - oder sie können einen ganzen Urlaub zusammen mit uns planen - manche Dinge sind ja stressig, wenn man das Land nicht kennt.

Melden sie sich also - ob es um Details geht oder eine komplette Tour - Wir können helfen.

 

Komplette Individualtour - unterstützt von echten Mongolen

EXTRAOUR hat für alle die, die gerne selber fahren möchten, eine Möglichkeit geschaffen, sich diesen Wunsch zu erfüllen.

Sie fahren selber mit dem russischen Jeep (UAZ) durch die Mongolei. Wir haben für Sie eine der interessantesten Strecken ausgewählt, können aber auch Abweichungen einplanen - wie sie wünschen. Die Tour führt durch die Gobi und dann in den zentralen Teil der Mongolei mit vielen interessanten Punkten.

Damit Sie sich voll und ganz auf die Natur und Landschaft konzentrieren können, werden sie von einem Fahrzeug begleitet, in dem unser erfahrenes Technikteam (Tourguide, Mechaniker und Koch) mitfährt. Anhand von gutem Kartenmaterial und GPS wird am Morgen die Tagesetappe besprochen. Und da sie immer in Sichtweite unseres Technikteams fahren, können Probleme, die unterwegs auftreten, schnell und kompetent gelöst werden. Bei schwierigen Passagen im Gelände, werden Sie von unserem Tourguide unterstützt, aber Sie werden sich schnell in das Gelände einfinden und dann selber die richtige „Spur“ finden.

Diese Tour verbindet viele klassische Sehenswürdigkeiten der Mongolei. Sie führt von Ulaanbaatar zunächst in den Norden und anschließend in die Gobi. Diese Tour ist der ideale Einstieg für jeden, der die Mongolei noch nicht kennt und möglichst viele interessante Gebiete des Landes erleben möchte.

Besondere Höhepunkte sind die Besichtigungen der Klöster Amarbajasgant und Erdene Zuu (Karakorum) sowie das Gebiet um die Geierschlucht.

Amarbajasgant liegt nicht weit von der neu erbauten Asphaltstrasse zwischen Darchan und Erdenet in einem sehr schön gelegenen Tal. Die Landschaft und die von dem Kloster ausgehende Ruhe, nehmen jeden Betrachter vollkommen in ihren Bann.

Karakorum ist die Wiege der Mongolei und die alte Hauptstadt des mittelalterlichen mongolischen Imperiums. Südlich von Karakorum, geht die Landschaft allmählich in die Gobi über.

Innerhalb der Gobi sind die Geierschlucht mit ihren einmaligen Wüstenlandschaften und Canyons und Bajandsag, mit seinen mächtigen Felsformationen, ein besonderes Naturerlebnis. Bis spät in den Sommer ist die enge und schmale Geierschlucht mit Eis aus dem vorhergehenden Winter gefüllt.

Mit etwas Glück, kann man in Bajandsag versteinerte Dinosaurierkochen finden. Dieser Teil der Tour folgt den Spuren des legendären Forschers und Entdeckers Sven Hedin.

© 2017 Extratours Mongolei

Please publish modules in offcanvas position.